Blog – Smarter Nacken – Einleitung

Smarter Nacken

Warum haben manche Menschen solche Schmerzen im Nacken? 

Was sagt die Forschung? 

Gibt es gute Ratschläge und schmerzlindernde Übungen, die nicht schon altbekannt sind?

Was ist mit Maßnahmen, die die Symptome drastisch reduzieren können?

Dies sind nur einige der Fragen, auf die wir unbedingt Antworten geben wollten. Die Schlussfolgerung ist klar: viel zu viele Menschen leben mit unnötigen Nackenschmerzen.

Für diejenigen, die Nackenschmerzen haben, ist nicht nur der Schmerz an sich ein Problem. Ebenso oft ist es ein steifer und empfindlicher Nacken, der “im Weg ist”. Müdigkeit, Erschöpfung und Resignation werden zu einem Teil des Alltags. Die Schmerzen rauben einem Energie und man schläft schlechter. Für manche ist es so schlimm geworden, dass sie vergessen haben, wie es ohne Schmerzen war. 

Für diejenigen, die sich so fühlen, ist die Behandlung oft auf bloße “Brandbekämpfung” in den akuten Phasen beschränkt. Es ist nie Zeit dafür da, sich mit den zugrundeliegenden Ursachen zu beschäftigen, den ganzen Alltag unter die Lupe zu nehmen und das anzugehen, von dem man vielleicht  schon weiß, dass es die Schmerzen auslöst.

 

Der Blog wird Ihnen dabei helfen:

1. Kurzfristig weniger Schmerzen zu haben

2. Zu verstehen, warum Sie Nackenschmerzen haben

3. Zu verhindern, dass der Schmerz auf lange Sicht zurückkommt

Den ersten Teil des Blogs nennen wir “Schmerzlinderung”. Beginnen Sie damit herauszufinden, wie Sie mit dem akuten Schmerz umgehen und ihn reduzieren können. 

Wenn Sie die akuten Schmerzen gelindert haben, ist es Zeit zu verstehen, warum es weh tut und wie Sie langfristige Besserung herbeiführen können.

Mit dem Blog finden Sie heraus, was die Ursachen für die Probleme sind. Wir checken die wichtigsten Faktoren im Alltag. Sobald Sie wissen, welchen Faktor Sie in Angriff nehmen sollten, haben wir im Rest des Blogs entsprechende Lösungen für Sie parat.

Geht es nur um Übungen und Training? Nein, der Blog befasst sich mit Ihrem ganzen Alltag und hilft Ihnen herauszufinden, was Sie im Hinblick auf die schmerzverursachenden Faktoren tun können. 

Wir nennen den Blog „Smarter Nacken“ – der einfache Weg zu einem starken, entspannten und schmerzfreien Nacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü